• Große Produktauswahl, 35.000 Artikel vorrätig
  • kostenloser Versand ab 100€ innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung*
  • Telefonischer Kundenservice
    02373 / 75773 0
Konfigurator

Jetzt konfigurieren!

Ihr Eisenwarenfachgroßhandel für Hand- und Heimwerker

Die Eisen-Theke.de gehört zu den führenden Onlinehändlern für Eisenwaren-, Dach-, Fassaden- und Befestigungstechnik sowie Arbeitsschutzbekleidung.
Mit unserer Erfahrung und dem Fachwissen als Eisenwarenhändler haben wir Ihnen ein qualitativ hochwertiges und umfangreiches Produktportfolio zusammengestellt.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihre Eisen-theke – powered by MBZ & BERUform GmbH

Mehr Erfahren

Entdecken Sie unsere Produktwelten

Währung wählen
2 Artikel(s) Zeige: pro Seite
  • First- und Gratnagel

    First- und Gratnagel

    Anwendung: Firstlattenhalter werden im Dachstuhl zur Aufnahme der Firstlatte eingesetzt. Die Anbringung der Firstlatte erfolgt durch diesen Halter problemlos. schnell und sicher. Das U-Blech ist mit dem Nagel vernietet und stellt eine absolut sichere Verbindung her. Auf dieses Verfahren bestehen für die Fa. Gutzeit erteilte Schutzrechte. Montage: Der Abstand der Firstlatte wird nach den Angaben des Dachziegelherstellers festgelegt. Am Firstanfang und am Firstende wird jeweils ein Firstlattenhalter eingeschlagen und mit einer Richtschnur ausgerichtet. Die restlichen Firstlattenhalter können jetzt problemlos nach der Richtschnur eingeschlagen werden. Die Firstlatte kann jetzt aufgelegt und befestigt werden. Es ist zu beachten. dass die Firstlattenstöße jeweils auf dem Firstlattenhalter liegen. Stahlqualität: U = DX 51 Nagel = kaltgezogener Stahldraht Korrosionsschutz: Oberfläche galvanisch verzinkt

  • First- und Gratnagel - Lose

    First- und Gratnagel - Lose

    Anwendung: Firstlattenhalter werden im Dachstuhl zur Aufnahme der Firstlatte eingesetzt. Die Anbringung der Firstlatte erfolgt durch diesen Halter problemlos. schnell und sicher. Das U-Blech ist mit dem Nagel vernietet und stellt eine absolut sichere Verbindung her. Auf dieses Verfahren bestehen für die Fa. Gutzeit erteilte Schutzrechte. Montage: Der Abstand der Firstlatte wird nach den Angaben des Dachziegelherstellers festgelegt. Am Firstanfang und am Firstende wird jeweils ein Firstlattenhalter eingeschlagen und mit einer Richtschnur ausgerichtet. Die restlichen Firstlattenhalter können jetzt problemlos nach der Richtschnur eingeschlagen werden. Die Firstlatte kann jetzt aufgelegt und befestigt werden. Es ist zu beachten. dass die Firstlattenstöße jeweils auf dem Firstlattenhalter liegen. Stahlqualität: U = DX 51 Nagel = kaltgezogener Stahldraht Korrosionsschutz: Oberfläche galvanisch verzinkt

2 Artikel(s) Zeige: pro Seite